Häufig gestellte
Fragen

Sie haben eine Frage zu REKORD oder unseren Produkten? Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen sowie Tipps zu unterschiedlichsten Themen.

Allgemeine Fragen

Ja, bei unseren Fenstern bieten wir unterschiedliche Profiltiefen an: 76 mm, 88 mm und 108 mm. Je nach Fenstertyp und Profiltiefe überzeguen sie alle mit unterschiedlichen Vorteilen.




Kommentar schreiben


Als RAL-Farben bezeichnet man normierte Farben, die die RAL GmbH vertreibt. Der Farbkatalog besteht aus 213 Farbtönen, welche jeweils mit einer vierstelligen Nummer gekennzeichnet sind.

Ihre Fenster, Rollläden, Innenjalousien, Fensterläden und Ihr Insektenschutz sind in allen RAL-Farben erhältlich!

Genauere Informationen zu RAL-Farben finden Sie auf Wikipedia.




Kommentar schreiben


Farblich passende Abdeckungen für Ihr Fenster erhalten Sie beim Kauf kostenlos.




Kommentar schreiben


Richtges Lüften garantiert ein angenehmes Raumklima und versorgt das Heim mit frischem Sauerstoff. Wenn Sie ein paar einfache Tipps beachten, können Sie Ihre Heizkosten verringern und Energie sparen.

Etwa fünf bis zehn Liter Wasser werden pro Tag durch Kochen, Baden, Waschen, Geschirrspülen usw. in einem durchschnittlichen Haushalt gasförmig eingebracht. Dieser Wasserdampf wird durch die Raumluft aufgenommen und muss durch Lüften abtransportiert werden. Lüften geschah früher durch undichte Stellen bei Fenstern und Türen einfach nebenbei. Bei alten, schlecht schließenden Fenstern war und ist der notwendige Mindestluftwechsel durch undichte Fugen an Fensterflügeln oder am Fensterstock von selbst gewährleistet. Diese Undichtheiten bedeuten aber auch hohe, unkontrollierte Energie- und Wärmeverluste und damit höhere Heizkosten und geringere Behaglichkeit. Der Wärmeverlust von alten Fenstern ist häufig bis zu fünfmal höher als der der umgebenden Außenmauern! Was in alten Häusern häufig von selbst funktionierte, muss der Mensch heute durch bewusstes Lüften erreichen – den lebensnotwendigen Luftaustausch.

Die wichtigste Regel beim Lüften ist einfach: Stoß- oder Querlüften, anstatt Ihr Fenster einfach zu kippen. Sollte dies nicht ausreichen, helfen mechanische Lüftungssysteme wie Ventilatoren weiter. Dadurch entweicht die feuchte Luft schneller nach außen, während frische, trockene Luft in den Raum gelangt. Wie lange man die Fenster dabei öffnet, hängt von der Außentemperatur ab. Im Winter kommt es an Fenstern und Türen oft ohne Niederschlagseinwirkung (Regen oder Schnee) zu Feuchtebildung infolge von Kondensation. Je kälter, desto kürzer sollte gelüftet werden. So reicht es in den kalten Monaten von Dezember bis Februar aus, die Fenster zwischen vier und sechs Minuten geöffnet zu haben, während es im Sommer 25 bis 30 Minuten sein können. Generell sollte alle drei Stunden die gesamte Raumluft ausgetauscht werden, um Geruchs-, Staub- und Mikroorganismenbelastung zu verhindern.

Das Wichtigste für die Raumluftqualität ist der CO2-Gehalt. Sollte man Kopfweh bekommen oder müde werden, sind das erste Anzeichen für eine schlechte Luft im Raum. Wie schnell die Luft schlecht wird, hängt auch von der Anzahl der Personen im Raum ab: Je mehr Menschen sich darin aufhalten, desto öfter sollte gelüftet werden. Auch hier sollte man beachten, dass es besser ist, öfter als lange zu lüften.

Bei kürzeren Lüftungen kann die Feuchtigkeit entweichen, die gespeicherte Wärme aber bleibt in den Wänden. Unnötiges Dauerlüften führt also zum Auskühlen der Räume, was wiederum die Energiekosten steigen lässt. Vermeiden Sie unnötige Feuchtigkeit in der Wohnung – beim Duschen, Baden und Kochen steigt die Raumluftfeuchte stark an. Bei beschlagenen Fensterscheiben sollte sofort gelüftet werden. Denn beim Lüften gelangt trockene Luft von draußen in den Raum – sie nimmt die Feuchtigkeit in den Räumen auf und führt sie nach außen ab.

Je besser die Fenster und das Haus abgedichtet sind, desto leichter kann es dazu kommen, dass die Fenster „schwitzen“. Das liegt jedoch nicht an den Fenstern, sondern daran, dass sich durch die Feuchtigkeit Kondenswasser bildet. Auch hier ist es daher wichtig, regelmäßig zu lüften, um diesem Problem vorzubeugen, da es durch die feuchte Luft im schlimmsten Fall zum Befall von Schimmel kommen kann.




Kommentar schreiben


Fragen zu Fenstern

Es gibt bei RAL-Farben von Kunststoff-Alu-Fenstern keinen Aufpreis gegenüber dem Standard, jedoch verlängert sich die Lieferzeit um ca. eine Woche, da die Aluschalen speziell für diesen Auftrag beschichtet werden.

Was sind RAL-Farben?




Kommentar schreiben


Ja, wir führen die Farbe Oregon noch bei unseren Fenstern.




Kommentar schreiben


Ja, diese sind baugleich mit Parallel-Schiebe-Kipp-Türen.

Parallel-Schiebe-Kipp Türen verbrauchen durch die Schiebefunktion beim Öffnen nicht viel Platz. Zusätzlich ermöglichen sie einen höheren Lichteinfall und ein angenehmeres Wohnerlebnis.




Kommentar schreiben


Wir bieten keine Schutzgitter an. Diese kann man z. B. bei Schlossereien anfertigen lassen.

Doch auch ohne Schutzgitter können Sie nachts beruhigt schlafen, denn die einbruchhemmenden Fenster von REKORD bieten Ihnen Schutz und Sicherheit.




Kommentar schreiben


Wir bieten keine Dachflächenfenster an, da diese anders aufgebaut sind als Standard-Fenster von REKORD.

Unsere Fenster-Produktpalette umfasst folgende Ausführungsarten:
Holz-Alu-Fenster
Holz-Fenster
Kunststoff-Alu-Fenster
Kunststoff-Fenster




Kommentar schreiben


Ja, der Einbau von Sprossen bei REKORD-Fenstern mit Dreifach-Verglasung ist möglich, allerdings nur bei Fenstern mit 88 mm Profiltiefe. Bei Fenstern mit einem Standardprofil (70 mm) ist dies nicht möglich.




Kommentar schreiben


Wir bieten verschiedene Holzdekore an. Diese können beidseitig foliert oder innen weiß sein.

Bei Holzdekoren wird der Rahmen des Alu-Fensters mit einer Dekorfolie beschichtet. Diese Folie hält Witterungsverhältnissen wie z. B. Regen und Sonneneinstrahlung stand.




Kommentar schreiben


Alu-Fenster sind in der Anschaffung teurer, auf lange Sicht rentieren sie sich aber – dank ihrer hohen Lebensdauer. Bonuspunkte sammeln sie aufgrund ihrer guten Schall- und Wärmedämmung. Außerdem sind sie verwindungssteifer und können somit als größere Elemente gebaut werden.

Kunststoff-Fenster sind günstiger als Alu-Fenster, haben aber trotzdem eine sehr gute Schall- und Wärmedämmung. Zusätzlich bedürfen sie weniger Pflege und sind allgemein pflegeleichter.




Kommentar schreiben


Beim Kauf eines Fensters muss sich der Käufer meistens zwischen zwei Möglichkeiten entscheiden: Soll er eine Zweifach- oder Dreifach-Verglasung wählen? Bei dieser Wahl sind der U-Wert (Dämmwert) und der G-Wert (Energiedurchlass) ausschlaggebend. Grundsätzlich ist beim U-Wert ein niedriger und beim G-Wert ein höherer Wert zu bevorzugen. Fenster mit Zweifach-Verglasung haben einen U-Wert von ca. 1,1 W/(m²K) (max. 1,3 W/(m²K)!) und einen G-Wert von über 60 %. Bei einer Dreifach-Verglasung hingegen beträgt der U-Wert 0,5 W/(m²K) und der G-Wert max. 50 %.

Wirtschaftlich und ökologisch lohnt sich die Dreifach-Verglasung, obwohl diese Variante etwas kostspieliger ist.

Tipp: Bei großen und schattig gelegenen Fenstern und Türen empfehlen Experten eine Dreifach-Verglasung, bei Kellerfenstern und kleineren Glasflächen eher eine Zweifach-Verglasung.

Die REKORD-Fenster ROYAL+, ROYAL, PREMIUM Verbund, und PREMIUM sind Modelle mit Dreifach-Verglasung, das Fenster BASIC hat eine Zweifach-Verglasung.




Kommentar schreiben


Fragen zu Rollläden und Insektenschutz

Ein nachträglicher Einbau von Insektenrollos bei Rollläden ist in den meisten Fällen möglich. Je nach Einbausituation gibt es verschiedene Möglichkeiten – unsere Mitarbeiter beraten Sie diesbezüglich gerne. Um Missverständnisse auszuschließen, empfehlen wir die Mitnahme eines Fotos zum Beratungsgespräch.




Kommentar schreiben


Kasten und Schienen gibt es in allen RAL-Farben, das Gitter ist immer in Anthrazit gehalten. Hier erfahren Sie mehr über Insektenschutz.




Kommentar schreiben


Fragen zu Türen

Man kann Türen mit Katzenklappen ausführen. Ob diese auch für Ihren Hund passen, kommt also auf dessen Größe an. Dabei muss die Tür im unteren Bereich mit einem Paneel ausgeführt sein.




Kommentar schreiben


Wir führen Fenster als Rundbögen. Haustüren bieten wir lediglich in rechteckiger Form an.




Kommentar schreiben


Fragen zur Technik bei Fenstern

Kunststoff-Fenster werden immer mit einem Kern aus feuerverzinktem Stahl ausgeführt. Dieser unterstützt die Stabilität des Profils. Kunststoff-Alu-Fenster erhalten die notwendige Steifigkeit durch die Aluschale und benötigen bis zu einer gewissen Größe keinen Stahlkern. Stattdessen wird ein XPS-Kern zur Oprimierung der Wärmedämmung eingefügt.




Kommentar schreiben


Das Glas wird im Regelfall (außer bei Fenstern der Widerstandsklasse 2) nicht in das Profil geklebt und ist daher im Falle eines Bruchschadens einfach austauschbar.




Kommentar schreiben


Dichtungen kann man generell austauschen. Bei älteren Fenstern ist es jedoch fraglich, ob es die richtigen Dichtungen noch gibt bzw. ob sich ein Austausch lohnt.

Dichtungen für Fenster und Türen halten im Durchschnitt 15 Jahre. Der Alterungsprozess der Dichtung hängt von der Sonneneinstrahlung und der Witterung ab. Nach den 15 Jahren werden sie hart und spröde und verlieren ihre Dichtkraft – man sollte die Dichtung also besser austauschen.




Kommentar schreiben


Unsere Fenster sind aus dem Kunststoff PVC.




Kommentar schreiben


Man kann bei Fenstern immer nur gleiche Profilsysteme koppeln. Es besteht jedoch die Möglichkeit, unterschiedliche Fabrikate über ein Zwischenstück, z. B. einen Holzpfosten, zu verbinden.




Kommentar schreiben


Die Fenster werden wie bei "normaler" Montage ausgeschäumt, wobei der Schaum die Dichtung herstellt. Für detailliertere Informationen wenden Sie Sich bitte telefonisch an einen Betreuer am nächsgelegenen Standort.




Kommentar schreiben


Sowohl bei Dreifach-Verglasung als auch bei Schallschutzverglasung (höheres Scheibengewicht) wird der selbe Beschlag verwendet wie beim Standardglas. Unsere Beschläge können bis 150 kg belastet werden, das Flügelgewicht übersteigt in keinem Fall 100 kg.




Kommentar schreiben


Fragen zur Technik bei Türen

Der U-Wert bei unseren REKORD-Haustüren liegt bei etwa 1,8  bis 2,0 W/m2K. Die Werte variieren je nach Füllung/Design.




Kommentar schreiben


Ja, alle REKORD-Haustüren sind mit Mehrfach-Verriegelung ausgestattet.

Die Einsatzbereiche von Merfach-Verriegelungen sind Wohn- und Hauseingangstüren. Bei Drei-Punkt-Verriegelung werden drei Verriegelungspunkte über die gesamte Höhe der Tür verteilt, bei Fünf-Punkt-Verriegelung sind es fünf Verriegelungspunkte. Durch diese zusätzlichen Bolzen, Kraftteile oder Pilzzapfen wird mehr Sicherheit gewährleistet.




Kommentar schreiben


Ein nachträglicher Einbau in die Tür ist nicht möglich, da die Verkabelung in eine Kammer des Türflügel-Profils eingezogen werden muss. Es besteht jedoch die Möglichkeit, den gesamten Flügel gegen einen mit E-Öffner auszutauschen, sofern er ein gleiches Profilsystem wie der Stock hat.




Kommentar schreiben


Fragen zur Technik im Allgemeinen

Wir benutzen Beschläge der Firma Maco.




Kommentar schreiben


Wir bieten alle üblichen einbruchshemmenden Features wie Sicherheitsbeschläge, VSG-Verglasung, sperrbare Griffe etc. an und produzieren auch Fenster der Widerstandsklasse 2 (WK2).




Kommentar schreiben


XPS (Extrudierte Polystyrol) ist ein Dämmmaterial, das bei Kunstsoff-Alu-Fenstern statt des Eisenkernes in die Hohlkammer des Profils geschoben wird und für besseren Wärmeschutz sorgt.




Kommentar schreiben


Holzdekor wird mittels Folie angebracht. Aluschalen werden aufgeklipst und sind in allen RAL-Farben erhältlich.




Kommentar schreiben


Bei Glasrandverbund werden die Glasscheiben im Rand verbunden. Dazu stehen drei Materialien zur Verfügung: Alu (am billigsten), Edelstahl (besserer Dämmwert, sehr stabil) und Kunststoff (bester Dämmwert, weniger stabil).




Kommentar schreiben


Wir haben Prüfzeugnisse für sämtliche Fensterausführungen. Auf Anfrage senden wir Ihnen diese gerne zu.




Kommentar schreiben


Fragen zur Montage von Fenstern

Die Fensterscharniere können mittels eines Inbusschlüssels selbst eingestellt werden – einen speziell geformten Schlüssel bekommen Sie gratis an unseren Standorten. Wir stellen die Scharniere von bei uns gekauften Fenstern innerhalb von zwei Jahren ab Kauf einmal kostenlos ein.




Kommentar schreiben


Wenn die Dichtungen bereits spröde sind (in der Regel nach ca. 20 Jahren), kann man diese austauschen. Sollte ein anderes Problem vorliegen, sollte sich ein Servicetechniker das Fenster ansehen.

Kontaktieren Sie REKORD oder lassen Sie sich in einem unserer Standorte beraten.




Kommentar schreiben


Um die maximale Lebensdauer Ihres Fensters zu erhalten, empfehlen wir, dass Sie die Scharniere alle paar Jahre ölen. Zusätzlich kann man die Profile mit einer speziellen Reinigungsmilch, welche in unseren Standorten erhältlich ist, reinigen.




Kommentar schreiben


Wir verkaufen ausschließlich ab Fabrik. Um eine fachgerechte Montage zu gewährleisten, verfügen wir über ein großes Netzwerk an Montagepartnern in Ihrer Nähe. Die räumliche Nähe zu Ihrem Wohnort sichert das bestmögliche Service.

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.




Kommentar schreiben


Es ist generell möglich, Kunststoff-Fenster in Blindstöcke zu montieren. Um einen besseren Wärmeschutzwert zu erhalten, empfehlen wir jedoch, die Blindstöcke nach Möglichkeit zu entfernen.




Kommentar schreiben


Fragen zur Montage von Balkontüren

Eine detaillierte Beschreibung über die Einstellmöglichkeiten unserer Beschläge erhalten Sie automatisch beim Kauf oder gerne auf Anfrage in einem unserer Standorte.




Kommentar schreiben


Allgemeine Fragen zu Montage

Montagematerial wie Schrauben, Schaum etc. bekommen Sie direkt bei uns bzw. in jedem Baumarkt.




Kommentar schreiben


REKORD gibt Privatkunden nach erfolgter Registrierung 20 Jahre Langzeit-Garantie auf volle Funktionsfähigkeit der Fenster und Türen in Bezug auf
• Glas: Nichtanlaufen des Scheibenzwischenraumes der Isoliergläser
• Beschlag: volle Funktionalität der Beschläge
• Profil: volle Funktion und maßgerechte Formgestaltung

Der Montagepartner gibt Garantie auf seine Arbeit (z. B. Dichtheit der Mauerfuge).




Kommentar schreiben


Wir liefern sämtliches zur Montage notwendige Material mit. Lediglich Schaum und Schrauben bzw. Montageanker für Fenster müssen separat gekauft werden.




Kommentar schreiben


Fragen zur Montage von Türen

REKORD gibt Privatkunden nach erfolgter Registrierung 20 Jahre Langzeit-Garantie auf volle Funktionsfähigkeit der Fenster und Türen in Bezug auf
• Glas: Nichtanlaufen des Scheibenzwischenraumes der Isoliergläser
• Beschlag: volle Funktionalität der Beschläge
• Profil: volle Funktion und maßgerechte Formgestaltung




Kommentar schreiben


Alle Materialien dehnen sich bei Wärme aus und ziehen sich bei Kälte zusammen. Wenn Türen/Fenster richtig eingestellt sind, haben sie genug Spielraum, wenn der Unterschied zwischen Winter und Sommer nicht zu groß ist. Sollte es extreme Temperaturunterschiede geben (z. B. direkte Lichtbestrahlung im Sommer und kalte Temperaturen im Winter), sollte die Tür je nach Jahreszeit leicht nachgestellt werden.




Kommentar schreiben


Die Anleitung erhalten Sie auf Anfrage in allen REKORD-Standorten bzw. per Post.




Kommentar schreiben


Fragen zur Montage von Rollläden

Der Gurtwickler lässt sich im Regelfall öffnen. Danach kann der Gurt einfach abgerollt werden.




Kommentar schreiben


Ist die Fensterbank schmäler als die Rollladenschienen, kann man von den Schienen auf der Außenseite der Fensterbank vorbei verputzen.




Kommentar schreiben


Man kann Rollläden und Insektenschutz problemlos nachträglich einbauen. Allerdings sollte diese Möglichkeit beim Fenster berücksichtigt werden, da dieses über eine Stockverbreiterung oben (damit man den Rollladen innen nicht sieht) und einen breiteren Stock (für die Montage des Gurtwicklers) verfügen sollte.




Kommentar schreiben


Außenbeschattung benötigt Platz für die Lamellen und die Führungsschienen. Es ist daher wichtig, wie breit der Fensterstock gegenüber der Hausmauer ist. Wenn Ihre Fenster nicht für Außenbeschattung vorgesehen sind (Stockverbreiterung), werden die Lammellenpakete auch in hochgezogenem Zustand über den Rahmen hinausstehen.




Kommentar schreiben


Fragen zur Abwicklung

REKORD-Produkte können bei 15 REKORD-Standorten oder bei über 200 REKORD-Partnern direkt vor Ort, telefonisch, per Fax oder per E-Mail bestellt werden.

Für weitere Nachfragen kontaktieren Sie uns bitte.




Kommentar schreiben


Unsere Angebote sind unabhängig von einer möglichen Auftragserteilung immer unverbindlich und kostenlos.

Für weitere Nachfragen kontaktieren Sie uns bitte.




Kommentar schreiben


REKORD verkauft generell ab Werk. Bei Bedarf können wir jedoch gerne einen Leihwagen zur Verfügung stellen oder Sie beauftragen eine Spedition mit der Zustellung.

Es besteht auch die Möglichkeit, die Fenster von einem unserer Montagepartner abholen und montieren zu lassen.

Für weitere Nachfragen kontaktieren Sie uns bitte.




Kommentar schreiben


Das Angebot ist selbstverständlich unverbindlich und stellt noch keinen Auftrag dar, welcher separat durch den Käufer erteilt werden muss.

Für weitere Nachfragen kontaktieren Sie uns bitte.




Kommentar schreiben


Aufgrund der knappen Preiskalkulation können wir keine Teilzahlung anbieten.

Unsere Zahlungsbedingungen sind:
1/3 bei Auftragserteilung
Restzahlung ohne Abzug bei Abholung

Für weitere Nachfragen kontaktieren Sie uns bitte.




Kommentar schreiben


Wir stellen auf Anfrage gerne Gutscheine aus. Kommen Sie einfach in einen unserer Standorte oder kontaktieren Sie uns.




Kommentar schreiben


Die nach österreichischen Qualitätsstandards hergestellten Fenster und Türen sind je nach Modell in nur neun Arbeitstagen erhältlich.

Für weitere Nachfragen kontaktieren Sie uns bitte.




Kommentar schreiben