Mit Insektenschutzgittern bleiben die Fliegen draußen

Ob man es nun als Insektenschutz, als Fliegengitter, als Insektenschutzgitter oder wie auch sonst bezeichnen möchte: Diese Produkte sind – vor allem im Sommer – eine große Hilfe und ein schon fast notwendiger Schutz. Denn gerade in der warmen Jahreszeit versuchen immer mehr Plagegeister wie Fliegen, Gelsen oder Mücken, ins Innere unseres Zuhauses zu kommen. Insektenschutzsysteme von REKORD sorgen also in erster Linie dafür, dass diese Plagegeister draußen bleiben und wir uns in unseren vier Wänden wohlfühlen können, ohne gleich das Fenster schließen zu müssen.

Neben seiner praktischen Funktion muss ein Fliegengitter aber natürlich auch immer ästhetisch ansprechend sein. Denn wer hat schon gerne ein dunkles, unansehnliches Gitter vor seinen Fenstern, Balkontüren und Terrassentüren? Genau – deshalb sind Insektenschutzgitter von REKORD besonders unauffällig, dabei aber trotzdem sehr effektiv. So können Sie sich in Ihrem Heim wohlfühlen und behalten trotzdem den vollen Durchblick in Ihren Garten oder auf Ihre Terrasse.

Einen Aspekt darf man beim Kauf von Insektenschutzgittern aber natürlich nicht außer Acht lassen: das Öffnen derselben. Spätestens, wenn man durch die Balkontür oder Terrassentür ins Freie möchte oder einfach gerne einmal einen ungestörten Blick aus dem Fenster genießen will, dann sind Fliegengitter oft im Weg. Deshalb bieten wir Ihnen bei REKORD eine Vielzahl an verschiedenen Möglichkeiten, wie sich Ihre Insektenschutzlösung öffnen und schließen lässt – praktisch und effektiv.

Zu den Produkten

Einfach für alle

Draußen ist es heiß, man sitzt gemütlich im kühlen Wohnzimmer und genießt den leichten Durchzug durch die offenen Fenster. Bei einem solch idyllischen Bild haben eine Gelse, eine Fliege oder gar eine Wespe sicher nichts verloren. Die heiße Jahreszeit gepaart mit viel Feuchtigkeit sorgen aber oft für Insektenplagen. Schützen kann man sich am besten mit einem Fliegengitter aus dem Hause REKORD!

Dabei stehen die individuelle und persönlich angepasste Ausführung ganz hoch im Kurs. Ihr REKORD-Insektenschutz fügt sich nämlich perfekt in Ihre Fenster, Balkontüren oder Terrassentüren ein: Das effektive Gitter hält Plagegeister draußen, während sie trotzdem eine gute Sicht nach draußen in Ihren Garten und Ihre Umgebung behalten. Und das Beste: Es spielt keine Rolle, welchen Sonnenschutz bzw. Insektenschutz Sie in Ihre Fenster eingebaut haben – die REKORD-Fliegengitter können mit allem kombiniert werden, seien es nun Rollläden, Raffstores oder Klappläden.

Auch die Öffnungsart ist frei wählbar, ganz nach Ihren Wünschen! Ob Sie Ihr Fliegengitter nun einfach auf dei Seite schieben wollen, lieber nach unten ziehen, es gerne drehen möchten wie ein Fenster oder den klassischen Einhängerahmen bevorzugen – bei REKORD stehen Ihnen hier alle Türen (und Fenster) offen. So bleibt Ihr Insektenschutz auch unabhängig von Ihrem Sonnenschutz bedienbar – bei voller Funktion.

Einhänge­rahmen

Sie sind die Allrounder unter den Insektenschutzlösungen und lassen sich in praktisch jedes Fenster montieren.

Dreh­rahmen

Diese Art Insektenschutz lässt sich ganz einfach wie ein Fenster oder eine Tür nach Bedarf öffnen und schließen.

Schiebe­rahmen

Dieser Insektenschutz lässt sich einfach zur Seite schieben und so besonders praktisch mit Schiebetüren verwenden.

Insekten­schutz­rollo

Runterziehen und fertig – eine einfache Insektenschutzlösung, vor allem wenn man keine Rollladenkästen zur Verfügung hat.

In den Kasten
integriert

Bei Rollläden und Raffstores lasst sich der Insektenschutz einfach in den Kasten integrieren.

Insekten-
schutzrollo

Sind keine Rollladen- oder Raffstorekästen vorhanden, wirkt die einfache Montage eines Insektenschutzrollos gegen lästige Gäste.

Pollenschutzgitter
mit 4Plus-Gewebe

Für Menschen, die an Allergien leiden, ist die Frühlings- und Sommerzeit oft ein Graus, an offene Fenster ist gar nicht zu denken. Das praktische Pollenschutzgitter mit 4PLUS-Gewebe von REKORD schafft hier zuverlässige Abhilfe, denn es hält die Innenräume pollenfrei. Es lässt sich zeitgerecht vor der Blütezeit ganz einfach einhängen und im Herbst im Handumdrehen wieder entfernen.

Die Spezialbeschichtung senkt Pollen einfach um bis zu 86 %, dabei bleibt der Blick ins Freie aber ungestört und auch die Licht- und Luftdurchlässigkeit ist bei REKORD-Pollenschutzgittern höher als bei handelsüblichem Fiberglasgewebe. Selbst der Rahmen überzeugt: Pulverbeschichtete, stranggepresste Alu-Profile sind nicht nur stabil, sondern sehen auch noch edel aus.