Wärmeschutz

Mit der modernen Dreifach-Wärmeschutz-Verglasung der REKORD-Fenster werden Sie zum Energiespar-Weltmeister, denn die hervorragenden Dämmeigenschaften schaffen eine Energiekosten-Einsparung um bis zu 25 %. Trotz des geringeren Energieverbrauchs wird mit unserer Wärmeschutz-Verglasung ein wohliges Wohnklima geschaffen, denn durch die warme Fensterscheibe erhöht sich das Wärmeempfinden um bis zu 4 °C. Auch die Oberflächentemperatur innen steigt, wodurch auch die Behaglichkeit steigt. Angenommene Raumtemperatur: 21 °C.

Wer auf geringeren Wärmeschutz aber kostengünstigeren Einsatz setzt, der ist mit Zweifach-Verglasung gut beraten.

 

   

   

Sichtbar energieeffizient
Die Darstellung der Wärmelinien beweist: Fenster mit Wärmeschutzglas und dem innovativen Kunststoff-Glasabstandhalter dämmen effektiver.

Symbolbild

    

    

Dämmeigenschaften verschiedener Glas-Abstandhalter
Unterschiedliche GlasAbstandhalter erhöhen die Oberflächentemperatur der Glasscheibe innen (Glasscheibe „schwitzt“ nicht). Quelle: energiesparhaus.at

3-Scheiben-Glas mit Aluminium-Abstandhalter

3-Scheiben-Glas mit Kunststoff-Abstandhalter

Schallschutz

Die Schalldämmung eines Fensters ergibt sich aus dem Maueranschluss, dem Rahmenprofil und dem Glas. Die Einheit Schalldämmmaß gibt an, wie groß die Fähigkeit eines Bauteils ist, Luftschall zu dämmen. Sie wird in dB (Dezibel) angegeben. Eine Steigerung der dB-Zahl entspricht einer Verdoppelung der Lautstärke.

Lautstärkeskala:
 

Lärmpegel
außen
Verwendung
als
Gewünschter Lärmpegel
innen
Empfohlene
Schallschutzklasse
50 dBSchlafraum25 dB1
65 dBSchlafraum25 dB4
60 dBSchlafraum25 dB3
60 dBArbeitsraum40 dB2
90 dBArbeitsraum40 dB5 oder 6

Schallenergie

Als Schall bezeichnet man mechanische Schwingungen mit Frequenzen im Hörbereich des menschlichen Ohres – dieser erstreckt sich von ca. 16 Hertz (tiefe Töne) bis ca. 20.000 Hertz (hohe Töne). Das menschliche Ohr leitet diese Luftdruckschwankungen (Schall) an das Gehirn weiter. Die in dB gemessene Schalldämmung gibt an, wie viel Schallenergie von der ursprünglichen Schallenergie durchgelassen wird. Bei einer Dämmung von 10 dB wird 1/10, bei 20 dB 1/100 ... der ursprünglichen Schallenergie durchgelassen.

Lautstärkeskala:

Schalldruck [uPa] DBWirkungen
20.000.000 bis 2.000.000120 dB - Flugzeugturbine
100 dB - schwerer LKW-Verkehr
Hörschäden (Lärmschwerhörigkeit, Innenohrschaden - nicht mehr heilbar)
200.00090 dB - Autohupe
80 dB - starker Straßenlärm
70 dB - lautes Rufen, mittlerer Straßenlärm
Vegetative Reaktion (nervöse Wirkungen, Stress, sinkende Arbeitsleistung und Konzentration)
20.000 bis 2.000

60 dB - Bürolärm
50 dB - Unterhaltung
40 dB - Zerreißen von Papier

Psychische Reaktionen (Verärgerung, Gereiztheit)
200 bis 2030 dB - Flüstern
20 dB - Leises Blätterrauschen
10 dB - Atemgeräusche in 30 cm Abstand
4 dB - Hörschwelle

Haustüren im Wärme-Check

Die Wärmebilder zeigen Aufnahmen der Haustüren von innen: Je größer die Oberflächentemperatur auf der Füllung, desto weniger Wärmeverluste gibt es. Auf die Bilder bezogen bedeutet das: Je gelblicher und rötlicher (heller) die Flächen sind, desto besser ist das Ergebnis. Die mit der Wärmebildkamera untersuchten beidseitigen Aufsatzfüllungen überzeugen z. B. mit sehr niedrigen Wärmeverlusten.

Bei vielen Bestandshaustüren sind Temperaturunterschiede zwischen Raumtemperatur und Haustüroberfläche von bis zu 8 °C erkennbar. Deshalb ist es möglich, mit REKORD-Türen einiges an Energie und somit Kosten einzusparen.
    

Einsatzfüllung

Einseitige Aufsatzfüllung

Beidseitige Aufsatzfüllung