Öffnungsarten
und Leistung

Die Dreh/Kipp-Öffnung ist die, die wohl jeder kennt und die auch am einfachsten erklärt ist: Das Fenster kann durch eine Drehung geöffnet und auf Wunsch auch gekippt werden. Bei größeren Fensterflächen sind außerdem fixe Elemente üblich, die gar nicht geöffnet werden können. Bei Doppel- oder mehrteiligen Fenstern unterscheidet man zwischen Kämpfer und Stulp.

 

Kämpfer: Öffnet man die beiden Fensterflügel, so bleibt in der Mitte ein Rahmen stehen. Im Prinzip bleiben die Fenster hier einzelne Elemente mit je einem Griff.

Stulp: Diese Variante ist nur bis maximal zwei Fensterflügel möglich, denn der Durchgang ist hier nicht geteilt: Der Hauptflügel wird normal gedreht oder gekippt, der zweite Flügel kann per Handhebel gedreht werden.

 

Kämpfer

Stulp